Was ist Film?

Stan Brakhage, Scenes From Under Childhood
Veranstaltungsreihe in der Künstlerischen VHS
Hier geht es darum, Film anhand von konkreten Beispielen als eine der zentralen Kunstgattung des 20. Jahrhunderts näher kennenzulernen. Diese Reihe ist theoretisch und praktisch zugleich: Einerseits werden in Vorträgen Überlegungen zum experimentellen und narrativen Film angestellt. Andererseits ist die konkrete Kinoerfahrung für das Verständnis von Film unabdingbar, daher werden ausgewählte Programme des Österreichischen Filmmuseums besucht.

Programm:
Di., 7.10.14, 19:00 in der Künstlerischen Volkshochschule
Einführung in die Reihe: Was ist Film?

Di., 14.10.14, 19:00 im Österreichischen Filmmuseum

Wiener Aktionismus: Filme von Kren, Schmidt jr., Stenzel, EXPORT mit Brus, EXPORT, Mühl, Weibel, Wiener.

Di., 4.11.14, 19:00 im Österreichischen Filmmuseum
Rainer Werner Fassbinder: Katzelmacher (1969) 88 min.
Peter Tscherkassky: Outer Space (1999) 10 min.

Di., 25.11.14, 19:00 im Österreichischen Filmmuseum
Stan Brakhage: Blue Moses (1962) 11 min.
Aleksandr Dovženko: Aerograd (1935) 81 min.

Di., 9.12.14, 19:00 in der Künstlerischen Volkshochschule
Abschlussreflexion zu: Was ist Film?

Di., 16.12.14, 19:00 im Österreichischen Filmmuseum
Stan Brakhage: Scenes From Under Childhood (1967-70) 136 min.

Keine Kommentare: